Campus-Center der Universität des Saarlandes (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Bewerbungen an der Saar-Uni ab sofort möglich

  01.07.2020 | 15:43 Uhr

Seit heute sind die Bewerbungsportale der Universität des Saarlandes für zulassungsbeschränkte Studiengänge geöffnet. Aufgrund der Coronapandemie endet die Bewerbungsfrist für diese Fächer in diesem Jahr erst am 20. August.

Bewerben können sich alle Interessenten für zulassungsbeschränkte Bachelor- und Master-, sowie Lehramts- und Staatsexamens-Studiengänge. Die Bewerbungsfrist wurde aufgrund der Umstände durch die Coronakrise vom 15. Juli auf den 20. August ausgeweitet. Für Masterstudiengänge gelten ebenfalls verlängerte Fristen, die jedoch je nach Studienfach variieren.

Wer sich über hochschulstart.de für Medizin, Zahnmedizin oder Pharmazie bewerben will, muss gesonderte Regelungen beachten: Für Bewerbungen von diesjährigen Schulabsolventen gilt die verlängerte Frist bis 20. August. Alle anderen müssen ihre Bewerbungen bis zum 25. Juli einreichen. In allen zulassungsfreien Studienfächern an der Saar-Uni können sich Interessierte noch bis Ende September einschreiben.

Live-Chat am Freitag

Wer Fragen zum Bewerbungsverfahren hat, kann diese am kommenden Freitag im ersten Live-Chat der Zentralen Studienberatung stellen. Darüber hinaus stellt die Saar-Uni mehrere Infos-Videos im Netz bereit.

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten vom 01.07.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja