Symbolbild: Eine Frau an einem Telefon (Foto: IMAGO/Pressedienst Nord)

Energie SaarLorLux warnt vor Telefon-Betrügern

  17.08.2021 | 12:45 Uhr

Der Energieversorger Energie SaarLorLux warnt vor einer neuen Telefon-Betrugsmasche. Die Anrufer behaupten unter anderem, dass die Strom- und Gaspreise kurzfristig ansteigen würden. Betroffene sollten auf keinen Fall ihre Zählernummer an Unbekannte herausgeben.

Derzeit werden vermehrt Kunden des Saarbrücker Energieversorgers Energie SaarLoxLux von Betrügern angerufen. Das hat das Unternehmen mitgeteilt. Die Anrufer behaupten demnach, dass die Strom- und Gaspreise kurzfristig um 70 Prozent angehoben werden.

In einer anderen Version der Anrufe werde den Kunden gedroht, dass sie gesperrt würden, wenn sie nicht den Versorger wechselten. Die Betrüger bieten den Kunden dann einen neuen Energievertrag an.

Zählernummern nicht an Unbekannte weitergeben

Energie SaarLorLux appelliert deshalb an seine Kunden, keine Zählernummern an Unbekannte herauszugeben. Denn mit den Nummern, könnten die Betrüger ohne Wissen des Kunden einen Wechsel des Energieversorgers anstoßen.

Das Unternehmen verweist zudem darauf, dass am Telefon geschlossene Energieverträge nicht wirksam sind. Es gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Wer Hilfe benötigt, kann sich per Telefon unter der Rufnummer 0681/587 4777 oder per Mail unter info@energie-saarlorlux.com an Energie SaarLorLux wenden.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 17.08.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja