Ein vorbeifahrender Rettungswagen (Foto: dpa/Andreas Gebert)

Zwei Schwerverletzte bei Betriebsunfall

  07.08.2018 | 11:01 Uhr

Bei einem Betriebsunfall bei Festo in Rohrbach sind am Dienstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Demnach stürzten zwei Mitarbeiter eines Subunternehmens von einer zehn Meter hohen Hebebühne, als ein Regalsystem umkippte. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht geklärt.

Zurzeit sind Mitarbeiter des Landesamts für Umwelt- und Arbeitsschutz sowie des Kriminaldienstes Sulzbach vor Ort, um die Ursache zu ermitteln. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 30.000 Euro.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 07.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen