Baustellenschilder (Foto: picture alliance / Sebastian Kahnert/dpa)

Baustelle auf der A6 bei Homburg

  03.04.2022 | 18:43 Uhr

Auf der A6 bei Homburg ist am Sonntag eine neue Schilderbrücke montiert worden. Dazu musste die Autobahn rund um das Kreuz Neunkirchen bis zum späten Nachmittag voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Auch die A8 war betroffen.

Die Autobahn GmbH West hat an diesem Wochenende an der A6-Anschlussstelle Homburg eine neue Schilderbrücke montiert. Sie erstreckt sich über die komplette Breite der Autobahn.

Für die Montage der Stahlkonstruktion musste die Autobahn komplett gesperrt werden. Los ging es am Sonntagmorgen um 8.00 Uhr. Am späten Nachmittag wurde die Sperrung aufgehoben.

Arbeiten am Wochenende

Um die Verkehrsstörungen zu begrenzen, wurden die Montagearbeiten auf das Wochenende gelegt. Verkehrsteilnehmern wurde empfohlen, auf die aktuellen Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten und mehr Fahrzeit einzuplanen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja