Verkehrszeichen "Achtung Baustelle" (Foto: IMAGO/mhphoto)

Starke Verkehrsbehinderungen in Eppelborn erwartet

  16.06.2021 | 15:15 Uhr

Ab Donnerstag wird der Landesbetrieb für Straßenbau die Instandsetzungsarbeiten auf der B 10 in der Ortsdurchfahrt Eppelborn fortsetzen. Während der dreiwöchigen Bauzeit rechnet der LfS mit starken Verkehrsbehinderungen.

Die Arbeiten im Bereich der Kreuzung „Dirminger Straße“, „Schlossstraße“ und „Bahnhofstraße“ werden laut dem LfS unter halbseitigen Sperrungen der Fahrbahn vorerst unter Beibehaltung der stationären Ampel ausgeführt. Später soll dann eine Baustellenampel zum Einsatz kommen.

Wenige Parkplätze, große Behinderungen

Während der dreiwöchigen Bauzeit ist mit eingeschränkten Parkmöglichkeiten sowie mit Behinderungen an den Grundstückszufahrten zu rechnen. Der LfS rechnet während der Bauzeit mit starken Verkehrsbehinderungen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja