Planierraupe und Schubkarre auf einer Baustelle (Foto: Stefan Sauer/dpa)

Baustelle auf der A620

  11.05.2020 | 10:52 Uhr

Autofahrer müssen sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf Behinderungen auf der A620 einstellen: Laut Landesbetrieb für Straßenbau werden zwischen der Wilhelm-Heinrich-Brücke und der Bismarckbrücke Fahrbahnschäden repariert.

Nach Angaben des Landesbetriebs für Straßenbau wird in der Zeit von Dienstag ab 19.00 Uhr bis Mittwoch um 5.00 Uhr die Normalspur in Fahrtrichtung Mannheim gesperrt. In dieser Zeit ist die A620 nur noch einspurig befahrbar. Dadurch kann es zu Verzögerungen kommen. Der Landesbetrieb für Straßenbau rät Autofahrern mehr Zeit einzuplanen.

Asphaltarbeiten an der A6

Auch auf der A6 gibt es Bauarbeiten. In der Zeit von Montag ab 18.00 Uhr bis Dienstag 18.00 Uhr wird die Einfahrt zum Parkplatz Kahlenberg voll gesperrt. Der Parkplatz steht in diesem Zeitraum für Autofahrer nicht zur Verfügung.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja