Baustellenschilder (Foto: dpa)

Bauarbeiten auf der A320

Axel Wagner   01.04.2019 | 09:00 Uhr

Auf der französischen Autobahn A320 bei Freyming-Merlebach müssen Autofahrer in Fahrtrichtung Metz ab heute mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Die Straßenverwaltung DIR Est hat angekündigt, dass die Autobahn bis zum 12. April auf einer Strecke von vier Kilometern saniert wird.

Nach einem Bericht des „Républicain Lorrain“ haben sich an einigen Stellen Schlaglöcher und andere Fahrbahnschäden gebildet. Auch die Leitplanken sollen ausgetauscht werden. Betroffen sind sowohl die Autobahn selbst als auch die Anbindungen. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf rund 800.000 Euro.

Der Verkehr soll in dieser Zeit über die Gegenfahrbahn geleitet werden. Die Ausfahrt Cocheren-Merlebach wird gesperrt. Die A320 verbindet den Osten Frankreichs mit der deutschen A6 an der Goldenen Bremm in Saarbrücken.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 01.04.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen