Barber Angels (Foto: picture alliance/Marijan Murat/dpa)

Barber-Angels im Saarlouiser Sozialkaufhaus

  21.10.2019 | 06:41 Uhr

Zehn Friseure aus dem Saarland haben am Sonntag in Saarlouis sozial bedürftigen Menschen kostenlos die Haare geschnitten. Die Aktion des karitativen Vereins "Barber Angels" fand im Saarlouiser Sozialkaufhaus statt.

Es ist bereits der dritte Einsatz der Friseur-Engel in Saarlouis. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Obdachlose und Menschen, die von Altersarmut betroffen sind. Die rund 100 Kunden für Sonntag waren bereits vorab vom Saarlouiser Sozialkaufhaus ausgewählt worden. Wie eine Sprecherin des Vereins betont, hilft das, Konflikte und Diskussionen mit spontanen Gästen zu vermeiden, deren Bedürftigkeit auch nicht immer erkennbar sei.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 20.10.2019, Länge: 3:34 Min.]
Barber Angels in Saarlouis

Die "Barber Angels" gibt es seit knapp drei Jahren. Mit sieben Friseuren in Baden-Württemberg haben sie begonnen. Inzwischen beteiligen sich rund 350 Freiwillige in mehreren europäischen Ländern. Aus dem Saarland sind 33 Friseure und Friseurinnen dabei.

Kostenlose Haarschnitte für bedürftige Menschen
Audio [SR 3, (c) SR, 20.10.2019, Länge: 00:40 Min.]
Kostenlose Haarschnitte für bedürftige Menschen

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 20.10.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja