Bauarbeiter arbeiten an Bahngleisen (Foto: dpa/Sven Hoppe)

Zugausfälle zwischen Homburg und Landstuhl

  11.05.2019 | 10:23 Uhr

Von Samstag bis Montag fallen auf der Strecke zwischen Saarbrücken und Kaiserslautern zahlreiche Regional- und S-Bahn-Verbindungen aus. Andere Züge fahren mit Verspätung. Grund sind Bauarbeiten der Bahn zwischen Landstuhl und Homburg.

Besonders betroffen ist die Regionalbahn-Linie 70 zwischen Kaiserslautern und Merzig. Hier fallen auf dem Abschnitt zwischen Kaiserslautern, Landstuhl und Homburg etliche Züge aus. Teilweise werden sie durch Busse ersetzt, die jeweils 20 bis 30 Minuten später am Ziel ankommen.

Auch die meisten S-Bahnen zwischen Landstuhl und Homburg fallen aus und werden größtenteils durch Busse ersetzt. Diese kommen gegenüber dem regulären Zugfahrplan ebenfalls gut 20 bis 30 Minuten später an und fahren darüber hinaus in Homburg 23 Minuten früher ab.

Weitere Änderungen

  • Die RB 33774 (planmäßige Ankunft in Saarbrücken um 19.56 Uhr) fällt von Kaiserslautern Hbf bis Homburg aus. In Homburg fährt sie mit zehn Minuten Verspätung ab.
  • Die RB 12887 (planmäßige Ankunft in Kaiserslautern Hbf um 6.57 Uhr) fährt in Landstuhl neun Minuten früher ab.
  • Die RB 12883 (planmäßige Ankunft in Kaiserslautern Hbf um 21.25 Uhr) fährt in Landstuhl acht bis neun Minuten später ab.

Die genauen Fahrzeiten der einzelnen Züge und Busse sowie die unterschiedlichen Verkehrstage- und Anschlussregelungen sind auf der Internetseite der Bahn nachzulesen. Die Mitnahme von Fahrrädern ist in den Ersatzbussen nicht möglich.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 11.05.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen