Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Mann läuft mit Axt durch Sulzbach

  24.02.2019 | 21:18 Uhr

Ein 25 Jahre alter Mann aus Saarbrücken hat am Sonntagmittag vor einem Eiscafé in Sulzbach offenbar mehrere Menschen mit einer Axt bedroht. Nach Polizeiangaben meldete eine Zeugin gegen 12.50 Uhr, dass eine Frau im Bereich der Sulzbachtalstraße in Höhe der Einmündung zur Bahnhofstraße bedroht worden sei.

Mehrere Streifenkommandos fuhren hin, konnten aber weder Tatverdächtigen noch Opfer finden. Im Stadtpark trafen die Beamten aber einen Mann an, die angab, ebenfalls mit einer Axt bedroht worden zu sein. Später konnte die Polizei einen 25-Jährigen aus Saarbrücken als Tatverdächtigen ermitteln und in einem Sulzbacher Anwesen antreffen.

Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Die ursprünglich als Opfer gemeldete Frau, fanden die Beamten heraus, stammt aus dem persönlichen Umfeld des Tatverdächtigen. Es stellte sich heraus, dass sie versucht hatte, den Tatverdächtigen von einem Angriff auf den Mann im Stadtpark abzuhalten. Die Ermittlungen dauern an.

Artikel mit anderen teilen