Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Illegales Autorennen in Überherrn

  04.08.2019 | 09:49 Uhr

Die Fahrer zweier hochmotorisierter Sportwagen haben sich am Freitagabend in Überherrn offenbar ein illegales Rennen geliefert. Wie die Polizei am Sonntag berichtet, soll es dabei fast zu einem Unfall gekommen sein.

Nach Angaben der Beamten soll der Fahrer eines silbernen Sportwagens seinen Kontrahenten, einen schwarzen Wagen fuhr, in einer Haarnadelkurve überholt haben. Anschließend scherte der Fahrer des Wagens erst so spät wieder ein, dass es beinahe zu einer Kollision mit einem Dritten kam.

Die beiden Fahrzeugführer, 24 und 31 Jahre alt, konnten von der Polizei gestoppt werden. Auf beide kommen nun Ermittlungsverfahren zu.

Artikel mit anderen teilen