Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Brandstifter fackelt Pkw in Heusweiler ab

  03.07.2020 | 16:13 Uhr

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Freitag in Heusweiler einen Pkw in Brand gesteckt. Verletzt wurde niemand, das Fahrzeug brannte allerdings völlig aus.

Nach Angaben der Polizei machte sich der Täter gegen 02.00 Uhr in der Nacht an dem SUV zu schaffen und schlug mit einem Stein die Seitenscheibe ein. Im Anschluss schüttete er einen Brandbeschleuniger ins Innere des Wagens und setzte ihn mit Kaminanzündern in Brand.

Täter zum zweiten Mal aktiv

Die Feuerwehr konnte das Feuer zwar schließlich löschen, das Innere des Autos brannte allerdings komplett aus. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Laut Polizei hatte ein unbekannter Täter bereits vor zwei Wochen versucht, den SUV in Brand zu stecken. Die Polizei Völklingen bittet Zeugen, die die Tat möglicherweise beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer Völklingen 06898-2020 zu melden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja