Ein ausgebrannter Pkw steht am 13.07.2020 auf der Autobahn A620 bei Saarlouis. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Saarlouis)

Fahrzeug brennt auf der A620 bei Saarlouis aus

  13.07.2020 | 18:46 Uhr

Auf der A620 zwischen Saarlouis-Mitte und Lisdorf ist am Montagnachmittag ein Fahrzeug aus noch unbekanntem Grund in Brand geraten. In Richtung Saarbrücken war während des Feuerwehr- und Bergungseinsatzes nur eine Spur befahrbar.

Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr hat das Feuer gelöscht. Das Fahrzeug war komplett ausgebrannt und musste mithilfe eines Krans abtransportiert werden. Die A620 war in Fahrtrichtung Saarbrücken am Montag zunächst komplett gesperrt und später nur einspurig befahrbar.

Ein ausgebrannter Pkw steht am 13.07.2020 auf der Autobahn A620 bei Saarlouis. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Saarlouis)
Ein ausgebrannter Pkw steht am 13.07.2020 auf der Autobahn A620 bei Saarlouis.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja