Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert löscht brennende Altpapier-Tonnen (Foto: Markus Zintel – Feuerwehr St. Ingbert)

Altpapiertonnen brennen in St. Ingbert

  06.09.2019 | 10:42 Uhr

Mehrere Altpapiertonnen sind am Freitagmorgen auf dem Parkplatz vor der Viktoria-Sportanlage an der Südstraße in St. Ingbert in Flammen aufgegangen. Kurz vor 6.00 Uhr rückte die Feuerwehr mit einem Löschfahrzeug aus.

Unter Atemschutz dämmten zwei Feuerwehrleute den Brand ein. Im Anschluss zogen die Einsatzkräfte das brennende Papier auseinander, um die restlichen Brandherde abzulöschen. Um ein erneutes Aufflammen zu verhindern, wurde die Brandstelle mit Schaum abgedeckt.

Für die Feuerwehr ist es nicht der erste Einsatz in diesem Bereich: Im vergangenen halben Jahr war sie bereits mehrfach zu Bränden dorthin gerufen worden. Neben den Altpapiercontainern befinden sich dort auch Glas- und Altkleidercontainer, die schon in Flammen aufgegangen waren.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 06.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen