Ortsschild Bure (Foto: SR)

Aktionstage gegen Endlager in Bure

  28.09.2019 | 21:51 Uhr

In Nancy wollen am Wochenende zahlreiche Menschen gegen das geplante Atommüll-Endlager in Bure protestieren. Dazu aufgerufen hat das Aktionsbündnis "Vent de Bure".

Unter dem Namen "Vent de Bure", zu deutsch: Wind von Bure, haben sich Vereine, Bürger und Aktivisten zusammengeschlossen um gegen das geplante Atommüllendlager in Bure zu protestieren. Das Bündnis kritisiert die Risiken durch das geplante Endlager, darunter eine mögliche Kontaminierung der Luft und des Bodens sowie Brände oder Explosionen.

Für den Samstag war unter anderem eine Großdemonstration geplant. Am Sonntag sollen Arbeitsgruppen zum Thema Kernkraft stattfinden.

In Bure in Lothringen soll ab 2025 stark strahlender Atommüll gelagert werden. Vor allem abgebrannte Brennstäbe aus Frankreich sollen dort deponiert weden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 28.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja