Sperrung auf der Autobahn (Foto: dpa/Bernd Wüstneck)

A8 Richtung Pirmasens mehrere Tage gesperrt

  05.03.2021 | 17:44 Uhr

Am Wochenende finden auf der A8 zwischen Limbach und Einöd Instandsetzungsarbeiten statt. Die Fahrbahn in Richtung Pirmasens wird dabei voll gesperrt. Grund für die Arbeiten sind akute Fahrbahnschäden.

Seit Freitagnachmittag 17.00 Uhr ist die A8 zwischen Limbach und Einöd in Fahrtrichtung Pirmasens voll gesperrt. Wie die Niederlassung West der Autobahn GmbH mitteilte, wird die Sperrung voraussichtlich bis 7. März, 13.00 Uhr andauern. Bei den Instandsetzungsarbeiten sollen akute Fahrbahnschäden behoben werden.

Umleitung über Zweibrücker Straße

Der Verkehr wird während der Arbeiten an der Anschlussstelle Limbach abgeleitet und über die Zweibrückerstraße und die B 423 auf die A8 bei Einöd zurückgeführt.

Verkehrsstörungen auf der Umleitungsstrecke können an dem Wochenende nicht ausgeschlossen werden. Es wird empfohlen auf den Verkehrsfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja