Verkehrsunfall auf der A6 Frankreich in Richtung Saarbrücken (Foto: SR/Felix Schneider)

Sperrung der A6 nach Unfall an der Goldenen Bremm

  21.05.2021 | 15:54 Uhr

Nach einem Auffahrunfall auf der A6 in Höhe der Goldenen Bremm musste die Autobahn in Richtung Saarbrücken am Freitagnachmittag kurzzeitig gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 15.00 Uhr etwa 100 Meter nach dem Grenzübergang. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um einen Auffahrunfall. Verletzt wurde niemand. Da Treibstoff ausgelaufen war, mussten kurzzeitig jedoch beide Fahrspuren in Richtung Saarbrücken gesperrt werden. Inzwischen ist eine Fahrspur wieder frei.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja