Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Tankfahrzeug auf A62 bei Freisen umgekippt

  13.12.2019 | 21:42 Uhr

Auf der A62 bei Freisen ist am Freitagmorgen ein Tankfahrzeug umgekippt. Das berichtet die Polizeiinspektion Nordsaarland. Die rechte Fahrspur war für mehrere Stunden gesperrt.

Der Sattelzug war aus Richtung Birkenfeld kommend gut einen Kilometer vor der Anschlussstelle Freisen aus noch ungeklärter Ursache umgekippt. Das Tankfahrzeug war mit Gefahrgut, einem Zusatzstoff für Dieselkraftstoff, beladen. Der Lkw hatte bei dem Unfall etwa 15 Elemente der Schutzplanken beschädigt.

Der Fahrer konnte das Tankfahrzeug selbstständig verlassen. Die Beamten stellten den Fahrtenschreiber für weitere Ermittlungen sicher. Da der Sattelzug nicht mehr fahrbereit war, wurde er durch ein Spezialunternehmen geborgen und abgeschleppt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja