Die sanierte Wilhelm-Heinrich-Brücke (Foto: Becker & Bredel)

Die Wilhelm-Heinrich-Brücke ist wieder frei

  12.11.2018 | 18:10 Uhr

Die Wilhelm-Heinrich-Brücke ist wieder für den Verkehr geöffnet. Das hat die Stadt Saarbrücken mitgeteilt. Die im Februar 2018 begonnenen Sanierungsarbeiten an der Brücke seien damit weitgehend abgeschlossen.

Eigentlich sollte die Brücke bereits am Montagmorgen für den Berufsverkehr wieder freigegeben werden. Aber der Regen am Samstag machte diese Planung zunichte. Nach Angaben des Saarbrücker Amts für Straßenbau konnten zwar die Asphaltarbeiten wie geplant fertiggestellt werden, Probleme gab es allerdings bei den Markierungen. Dazu musste die Straße nämlich trocken sein. Und das war erst am Sonntagmittag der Fall.

Im Laufe des Montages wurden fehlende Abbiegepfeile angebracht. Die Rotmarkierungen für die Radspuren konnten aufgrund der Regenfälle am Montagnachmittag allerdings nicht fertiggestellt werden. Diese müssen in den kommenden Tagen noch aufgebracht werden.

Die Vollsperrung der Brücke hatte am Donnerstag und Freitag - insbesondere im Berufsverkehr - zu größeren Behinderungen geführt. Autofahrer standen bis zu 20 Minuten im Stau, Busse hatten zeitweise eine Verspätung von knapp einer Stunde.

Video [aktueller bericht, 12.11.2018, Länge: 3:30 Min.]
Großbaustelle Wilhelm-Heinrich-Brücke

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 12.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen