Foto: Pasquale D'Angiolillo

Polizei entdeckt Waffenlager

  25.07.2018 | 17:06 Uhr

Im Heusweiler Ortsteil Obersalbach hat die Polizei am Mittwochvormittag ein Waffenlager ausgehoben. In einem Privathaus entdeckten die Beamten bis zu 100 Waffen, Explosionsstoffe sowie kleine Mengen Drogen.

Für die meisten der Waffen - unter anderem Luftdruckgewehre - war keine Besitz-Genehmigung nötig. Allerdings wurden laut Polizei auch Waffen gefunden, für die mindestens ein kleiner Waffenschein benötigt wird. Ob auch scharfe Waffen darunter waren, wird noch geklärt.

Ermittlungen wegen Vergehen

Die Explosionsstoffe waren offenbar selbst aus Böllermaterial hergestellt worden. Ursprünglich hatte die Polizei wegen eines anderen Vergehens gegen den Mann ermittelt und deshalb das Haus durchsucht. Dabei war sie dann auf das Waffenlager gestoßen. Zuerst hatte die SZ über den Fall berichtet.

Über dieses Thema wurde auch in SR 3 - Der Feierabend vom 25.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen