Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Flucht über die Autobahn

  26.08.2018 | 09:00 Uhr

In der Nacht zum Sonntag hat sich ein Autofahrer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Sie führte von Saarbrücken bis Ludwigshafen. Erst dort konnten mehrere Streifenwagen den Fahrer stoppen.

Einer Polizeistreife war der Wagen im Deutschmühlental aufgefallen. Er war in Frankreich als gestohlen gemeldet. Als der Fahrer die Polizei bemerkte, raste er über die Autobahn davon.

Mehrere Streifenwagen im Einsatz

Erst in Ludwigshafen konnte der PKW nach Angaben der Polizei blockiert werden. Die beiden Insassen flüchteten zunächst zu Fuß. Der 21-jährige Fahrer aus Frankreich wurde kurz darauf gefasst. An dem Einsatz waren Streifenwagen aus dem Saarland und aus Rheinland-Pfalz beteiligt.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 26.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen