Das Vita Romana Festival in Bliesbruck-Reinheim (Foto: Conseil Départemental de la Moselle)

Kulturpark veranstaltet Zeitreise in die Antike

  28.07.2019 | 08:39 Uhr

Der Europäische Kulturpark Bliesbruck-Reinheim lädt kommenden Monat zur Vita Romana ein. Am 10. und 11. August können Besucher sich auf eine Zeitreise begeben und mehr über die Lebensweise und den Alltag der Römer erfahren.

Bei der Veranstaltung finden unter anderem Wagenrennen in einer Arena hinter den römischen Thermen statt. Eine Gruppe Gladiatoren zeigt Schaukämpfe und Legionäre werden ihr Lager aufschlagen. Tänzer und Musiker sorgen an beiden Tagen für musikalische Untermalung und Lucius Toccius Maternus nimmt alle Gäste mit in den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner des Vicus - des römischen Dorfs von Bliesbruck.

Virtuelle Suchaktion

Bei dem „Abenteuer von Gallus“ haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, mit einer digitalen Rallye über eine App dem jungen Legionär dabei zu helfen, seine Ausrüstung zu finden. Diese ist an verschiedenen Orten im Vicus verteilt. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 7,00 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Kinder bis 16 Jahren haben freien Eintritt.