LKW-Unfall auf A8 (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Lkw kippte auf Autobahn

  08.03.2019 | 21:40 Uhr

Auf der A8 in Höhe Friedrichsthal ist am Freitagmittag eine Zugmaschine mit Auflieger umgekippt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Bei Redaktionsschluss war die Autobahn in Richtung Pirmasens noch gesperrt.

Nach Angaben der Polizei liegt der Lkw in Fahrtrichtung Neunkirchen über beide Spuren auf der linken Seite. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. In Höhe Bildstock war der linke Vorderreifen des Lkw geplatzt. Dadurch verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke.

Verkehr fließt einspurig

Video [aktueller bericht, 08.03.2019, ab Minute: 19:04.]
Nachrichten

Da Kraftstoff auslief, war die Autobahn zunächst zwischen der Anschlussstelle Merchweiler und dem Autobahnkreuz Friedrichsthal voll gesperrt. In Fahrtrichtung Pirmasens war die Autobahn bei Redaktionsschluss immer noch gesperrt. Seit dem frühen Abend läuft der Verkehr in Richtung Saarlouis einspurig.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 08.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen