Blaulicht (Foto: dpa/Patrick Pleul)

Raubüberfall auf Seniorin

  28.11.2018 | 16:31 Uhr

Bei einem Überfall ist am Montag eine Rentnerin in ihrem Haus in Schmelz verletzt worden. Zwei Unbekannte hatte die Frau gefesselt und Wertsachen erbeutet.

Zwei unbekannte Männer haben eine 87-jährige Frau in ihrem Haus in Schmelz überfallen und sie geschlagen, gefesselt und geknebelt. Die Seniorin habe leichte Verletzungen erlitten, sagte eine Polizeisprecherin in Saarbrücken am Mittwoch.

Täter forderten Tresorschlüssel

Zunächst hatte am Montag einer der Männer bei der Frau geklingelt und sie in ein freundliches Gespräch verwickelt. Rund zwei Stunden später klingelte der Unbekannte erneut, während sein Komplize bereits über die Rückseite in das Haus gelangt war. Die Täter schlugen ihr Opfer und zwangen es zur Herausgabe eines Tresorschlüssels.

Sie erbeuteten Schmuck und Uhren. Anschließend knebelten und fesselten sie die Frau und flüchteten. Die Polizei sucht nach Zeugen des Überfalls.

Über dieses Thema haben auch die Hörfunknachrichten vom 28.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen