Feuerwehrauto (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Feuer in Hochhaus

  07.07.2019 | 16:45 Uhr

In Dudweiler hat die Feuerwehr am Sonntag ein Hochhaus wegen eines Brandes komplett geräumt. Laut Polizei hatte der Bewohner eines Appartements im 6. Stock offenbar Toilettenpapierrollen angezündet.

Der Mann rettete sich daraufhin aus seiner Wohnung und kletterte in die darunterliegende Balkone bis in den zweiten Stock hinab, wo er ein Handy stahl und aus dem Gebäude floh.

Ein Streifenwagen konnte den Mann wenig später aufgreifen und in Gewahrsam nehmen. Er befindet sich nach Aussage der Polizisten in einem psychischen Ausnahmezustand. Bei dem Brand entstand nur ein geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten vom 07.07.2019 berichtet

Artikel mit anderen teilen