Ärger zum Semesterstart der HTW Saar (Foto: SR)

HTW präsentiert Erfindungen

  03.11.2018 | 09:26 Uhr

Vom automatischen Schwenkgrill bis zur elektrischen Wäschespinne war schon vieles dabei, was Studierende der HTW in Saarbrücken vorgestellt haben. Auf der heutigen Erfindermesse geht es unter anderem um ein Gerät, das ein Durcheinander bunter Linsen in Ordnung bringt.

Die Hochschule veranstaltet in der Aula des Campus die Erfindermesse „Konstrukta“. Zahlreiche Teams aus dem Maschinenbau und aus der Elektrotechnik am HTW-Campus in Alt-Saarbrücken zeigen funktionsfähige Prototypen ihrer Erfindungen.

Linsen sortieren

Für die diesjährige Veranstaltung mussten die Studierenden ein Gerät entwickeln, das zuverlässig und schnell ein Durcheinander bunter Linsen in Ordnung bringt. Die Studenten des Bachelorstudiums Maschinenbau bauten dazu verschiedene Konstruktionen.

Auch die Masterstudenten im Studiengang Engineering und Management zeigen ihre Erfindungen. Die „Konstrukta“ findet bereits zum 12. Mal statt.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 03.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen