Rettungswagen im Einsatz (Foto: dpa/Stephan Jansen)

Verletzte Motorradfahrerin im Krankenhaus gestorben

  06.07.2020 | 13:15 Uhr

Die 47-jährige Motorradfahrerin aus Saarbrücken, die bei einem Verkehrsunfall am 20. Juni auf der B268 an der Abzweigung Niederlosheim schwer verletzt wurde, ist im Krankenhaus verstorben. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Nach Erkenntnissen der Polizei war das Unfallopfer am 20. Juni auf der B268 unterwegs, als sie von einer 28-jährigen Autofahrerin aus Beckingen beim Abbiegen offenbar übersehen wurde. Die beiden Insassen des Autos wurden leicht verletzt.

Die Motorradfahrerin wurde mit schwersten Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Trier gebracht. Wie die Polizei mitteilt, ist sie nun ihren Verletzungen erlegen.

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 06.07.2020 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja