Bilder vom Festivalgelände des Rocco del Schlackos 2022 (Foto: Marius Collet)

25.000 Besucher auf dem Rocco del Schlacko

Aaron Klein / Onlinefassung: Rebecca Kaiser   14.08.2022 | 14:08 Uhr

Rund 25.000 Besucher haben in den vergangenen drei Tagen auf dem Rocco del Schlacko-Festival in Püttlingen gefeiert. Laut Polizei war es eine friedliche Veranstaltung mit gelassener Stimmungen bei den Gästen. Auch das DRK zieht eine positive Bilanz des diesjährigen Events.

Das Musikfestival „Rocco del Schlacko“ auf dem Sauwasen in Püttlingen ist nach drei Tagen zu Ende gegangen. Bei heißen Temperaturen, trockenem Boden und viel Staub in der Luft feierten seit Donnerstag 25.000 Besucher auf dem Püttlinger Sauwasen. Laut Veranstalter waren das etwas weniger Menschen als ursprünglich erwartet worden waren.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 14.08.2022, Länge: 2:20 Min.]
Erste Bilanz zum Rocco del Schlacko

Polizei spricht von ruhigem Festival

Die Polizei spricht von einem „sehr entspannten“ Festival. Lediglich wenige kleinere Delikte wie Taschendiebstähle oder Ruhestörungen seien angezeigt worden. Beim letzten Rocco del Schlacko, im Jahr 2019, sei für die Polizei deutlich mehr zu tun gewesen.

„Bis Sonntagmorgen hatten wir insgesamt sechs Diebstähle, zwei Körperverletzungen und vier leichte Verkehrsunfälle. Ansonsten noch die ein oder andere Ruhestörung. Also sehr, sehr ruhig für ein Festival, bei dem am Tag über 20.000 Leute vor Ort sind“, so der Sprecher der Polizei.

Vorbereitungen für 2023 laufen schon

Ein entspanntes Festival bestätigt auch das Deutsche Rote Kreuz. Die Zahl der Behandlungen sei gering gewesen. Auch mit der Hitze seien die Besucher gut klar gekommen, so ein Sprecher.

Freaky Jörn testet das „Sportprogramm“ beim Rocco del Schlacko
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 14.08.2022, Länge: 03:09 Min.]
Freaky Jörn testet das „Sportprogramm“ beim Rocco del Schlacko

Die Vorbereitungen für das Rocco del Schlacko 2023 laufen schon, so Rocco-Chef Thilo Ziegler. Der Vorverkauf läuft bereits und die ersten Künstler sollen demnach in zwei bis drei Wochen bekannt gegeben werden.

In den letzten beiden Jahren war das Festival pandemiebedingt ausgefallen. Zu den Highlights in diesem Jahr gehörten Auftritte von Künstlern wie AnnenMayKantereit, Biffy Clyro oder Casper.


Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 14.08.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja