Rettungswagen im Einsatz (Foto: dpa/Stephan Jansen)

24-Jähriger im Losheimer Stausee ertrunken

  27.04.2019 | 16:27 Uhr

Im Losheimer Stausee ist am frühen Samstagmorgen ein junger Mann ertrunken. Wie die Polizei dem SR bestätigte, war der 24-Jährige gemeinsam mit einer jungen Frau im Anschluss an ein Rockfestival in den See gestiegen.

Während die Frau das kalte Wasser schon nach kurzer Zeit verließ, schwamm der Mann weiter hinaus. Er habe wohl noch bis zu einer Schwimminsel im See schwimmen wollen, sie aber nicht mehr erreicht.

Polizeitaucher konnten den 24-Jährigen nur noch tot bergen. Ob der Ertrunkene unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stand, soll nun eine Obduktion klären.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 27.04.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen