Collage: Mosel mit dem Text des Moselliedes für die Aktion "Mosel. Längste Musikmeile Deutschlands" (Foto: IMAGO / Peter Schickert/ Textvorlage Veranstalter)

Die Mosel wird zur längsten Musikmeile Deutschlands

Mit Informationen von Clara Brill   02.07.2022 | 13:28 Uhr

An diesem Wochenende findet entlang des Moselufers eine ganz besondere musikalische Aktion statt. Wer innerhalb kürzester Zeit die komplette Strecke von Koblenz bis Perl ablaufen könnte, würde dabei nämlich 80 Versionen des ein und selben Lieds hören.

Die Mosel wird zur längsten Musikmeile Deutschlands
Audio [SR 3, Clara Brill, 02.07.2022, Länge: 03:10 Min.]
Die Mosel wird zur längsten Musikmeile Deutschlands

Regionalinitiative Faszination Mosel

Die Mosel wird am 3. Juli zur längsten Musikmeile Deutschlands: Die Regionalinitiative „Faszination Mosel“ hat in Kooperation mit dem Moselmusikfestival alle heimischen Musiker und Musikerinnen, Musikvereine, Orchester, Chöre, Gesangvereine, Bands, DJs dazu aufgerufen, sich in den Moselgemeinden zu engagieren und musikalisch zu präsentieren.

Am 3. Juli sollen um 15 Uhr in der gesamten Moselregion von Koblenz bis Perl, einschließlich Saar, Ruwer, Sauer und Lieser alle Musiker zeitgleich das bekannte Mosellied „Im weiten deutschen Lande“ des Trierer Domorganisten Georg Schmitt zum Besten geben.

"O Moselstrand, o selig Land"

Schmitt hatte es 1846 als Stück für einen vierstimmigen Männerchor geschrieben. An diesem Wochenede soll das Lied Kulturschaffende in der gesamten Moselregion zwischen Koblenz und Perl verbinden.

Das historische Mosellied „Im weiten deutschen Lande“ erklingt auch in Perl. Dort nimmt der Musikverein 1867 Perl-Mosel e.V. teil. Insgesamt werden zeitgleich 80 Akteurinnen und Akteure die Moselhymne in eigener Interpretation spielen, singen und darstellen.

Viele Orte machen daraus ein Fest

Mit dabei sind Musikvereine, Einzelkünstlerinnen und –Künstler, Chöre, Gesangsvereine, DJs und sogar Tanzgruppen. Die meisten teilnehmenden Ortschaften nutzen die Gunst der Stunde für ein ein- bis zweitägiges Fest. So auch Perl-Besch.

Andere Aufführungsorte sind Saarbrücken, Konz, Bernkastel-Kues oder Oberbillig, in Traben-Trabach, Kröv, Graach, Senheim, Schöndorf, Lehmen oder Hatzenport, Brodenbach, in Wehlen, Pölich, Burgen oder Mühlheim … Eine Liste aller Veranstaltungsorte gibt es hier: https://www.faszinationmosel.info

Notenmaterial bereit gestellt

Für das 1846 geschaffene Musikwerk sind nach Veranstalterangaben Notenarrangements für Orchester, Gesangvereine, Soundfiles für DJs und eine moderne Interpretation des Moselliedes erarbeitet worden. Es sei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen letzten Endes überlassen, das Mosellied in eigener Interpretation darzubieten.

Notenmaterial, Soundfiles, Leadsheet, Videomaterial, Giphys etc. wurden kostenfrei zum Download zur Verfügung gestellt.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle am 01.07.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja