Einsatz des Rettungswagen  (Foto: dpa/picture alliance/Marcel Kusch)

17-Jährige stirbt nach Autounfall bei St. Wendel

mit Informationen der dpa   28.02.2019 | 11:06 Uhr

Eine 17-jährige Frau ist gestern Abend bei einem Autounfall in der Nähe von St. Wendel getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 23-jähriger Autofahrer die auf der Fahrbahn laufende junge Frau mit seinem Fahrzeug angefahren.

Den Ermittlungen zufolge wollten zwei Personen, darunter die 17-Jährige, gegen 21 Uhr aus einem Fußweg kommend die Fahrbahn überqueren. Dabei sei die junge Frau vom Wagen des 23-jährigen Fahrers erfasst worden, sagte ein Polizeisprecher.

Die schwer verletzte Jugendliche starb noch am Unfallort. Der zweite Fußgänger auf der Landstraße 133 zwischen Bliesen und Winterbach blieb demnach unverletzt. An der Unfallstelle gebe es keinen Fußgängerüberweg, sagte der Sprecher.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 28.02.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen