Nachbildung der Justitia neben einem Aktenstapel (Foto: dpa Bildfunk)

Urteil im Prozess um Toten in der Saar

  15.11.2018 | 16:15 Uhr

Ein 18 Jahre alter Saarländer muss für 7 Jahre ins Gefängnis. Der Mann ist schuld, dass ein 16-Jähriger im April in der Saar in Saarbrücken ertrunken ist. Ein Gericht in Saarbrücken hat ihn verurteilt.

Das Gericht sagt auch: Der 18-Jährige hat sich nicht entschuldigt und nicht gesagt, dass es ihm leid tut. Außerdem hat er den 16-Jährigen "Scheiß Araber" genannt. Aus diesen Gründen hat der 18-Jährige eine besonders hohe Strafe bekommen.

Nachricht anhören

Urteil im Prozess um Toten in der Saar
Audio
Urteil im Prozess um Toten in der Saar
Ein 18 Jahre alter Saarländer muss für 7 Jahre ins Gefängnis. Der Mann ist schuld, dass ein 16-Jähriger im April in der Saar in Saarbrücken ertrunken ist. Ein Gericht in Saarbrücken hat ihn verurteilt.


Wörterbuch


Stadt·rat

Jede Stadt hat einen Stadt·rat. Darin beraten Politiker der verschiedenen Parteien. Die Bürger der Stadt wählen den Stadt·rat für 5 Jahre. Die Politiker treffen wichtige Entscheidungen für die Stadt.


Muslim

Muslime sind Angehörige des Islam. Der Islam ist eine der großen Religionen in der Welt. Die Muslimische Gemeinde im Saarland befindet sich in Sulzbach. Sie kümmert sich um alle Muslime, die im Saarland leben.

Artikel mit anderen teilen