Elefantendame Kirsty genießt die kühle Dusche (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Weniger Besucher im Zoo

  03.01.2019 | 16:30 Uhr

Im letzten Jahr haben weniger Menschen den Neunkircher Zoo besucht. Grund dafür war wohl der heiße Sommer.

Rund 155 000 Menschen haben im letzten Jahr den Neunkircher Zoo besucht. Das waren 20 000 weniger als 2017. Der Chef des Zoos vemutet, dass das am heißen Sommer lag. Der Chef sagt: die Menschen sind lieber ins Schwimmbad gegangen. Im Herbst sind nämlich wieder mehr Menschen in den Zoo gegangen.

In diesem Frühling sollen im Zoo zwei neue Anlagen für Tiere fertig werden. Die Anlagen haben rund 25 000 Euro gekostet.


Nachrichten anhören

Weniger Besucher im Zoo
Audio [SR.de, (c) SR, 03.01.2019, Länge: 00:53 Min.]
Weniger Besucher im Zoo


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.