Weihnachtsmarkt in Saarbrücken (Foto: picture alliance / dpa | Oliver Dietze)

Erste Weihnachts·märkte im Saarland öffnen

 

Im Saarland öffnen bald die ersten Weihnachts·märkte. Wegen der Corona·pandemie sind in den letzten beiden Jahren viele Weihnachts·märkte ausgefallen.

In Saarbrücken öffnet der Weihnachts·markt am Montag (21. November). Er verteilt sich über die Bahnhofstraße, den St. Johanner Markt und auch den Tbilisser Platz. An den Plätzen stehen viele Buden. Buden sind kleine Hütten aus Holz. An den Buden können die Menschen verschiedene Dinge kaufen. Zum Beispiel:

  • Glühwein

  • leckeres Essen

  • Weihnachtsdekoration

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal auch ein Riesen·rad auf dem Weihnachts·markt. Es steht auf dem Tbilisser Platz vor dem Staats·theater.

Viele Menschen gehen gerne auf den Weihnachts·markt. Auf dem Weihnachts·markt ist eine besondere Stimmung.

  • Es werden Weihnachts·lieder gespielt.

  • Überall leuchten viele bunte Lichter.

  • Und alle Menschen freuen sich auf Weihnachten.

Der Weihnachts·markt in Saarlouis öffnet auch am Montag (21. November). Er findet auf dem kleinen Markt statt. In St. Wendel öffnet der Weihnachts·markt am 3. Dezember. Er verteilt sich in der Fußgänger·zone der Innenstadt rund um das Rathaus und den Dom.

Eine Liste mit Weihnachts·märkten im Saarland gibt es im Inter·net: https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/weihnachtsmaerkte_2022_uebersicht_100.html


Nachricht anhören

Erste Weihnachts·märkte im Saarland öffnen
Audio [SR.de, (c) SR, 17.11.2022, Länge: 01:42 Min.]
Erste Weihnachts·märkte im Saarland öffnen

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja