Weyrichs Waagemutige Wanderung Saarschleife (Foto: Daniel Halfar)

Wanderer stürzt an der Cloef ab

  01.10.2020 | 15:45 Uhr

Ein Wanderer ist am Dienstag (29. September) an der Cloef in Orscholz einen Hang hinab·gestürzt. Der Mann ist 57 Jahre alt. Er ist aus Belgien. Die Feuerwehr brauchte eine besondere Ausrüstung, um den Mann zu retten.

Der Mann stolperte auf dem Wander·weg "Cloefpfad". Er stürzte den Hang 30 Meter hinab. An einem Baum blieb er liegen. Andere Wanderer riefen den Notruf 112 an.

Die Retter kamen nur schwer an die Stelle, wo der Mann lag. Sie zogen ihn mit einem Flaschen·zug und einem Rettungs·korb wieder nach oben. Der Mann wurde mit einem Rettungs·hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.


Nachrichten anhören

Wanderer stürzt an der Cloef ab
Audio [SR.de, (c) SR, 01.10.2020, Länge: 00:59 Min.]
Wanderer stürzt an der Cloef ab


Wörterbuch


Cloef

Die Cloef ist ein Ausssichts·punkt in Orscholz. Von ihr haben Menschen einen freien Blick auf die Saar·schleife


Flaschen·zug

Flaschenzug (Foto: Imago Images/Chromeorange)
Flaschenzug

Mit einem Flaschen·zug können schwere Dinge in die Höhe gezogen werden.


Rettungs·korb

Hubschrauber mit Rettungskorb (Foto: Imago Images/Eibner Europa)
Hubschrauber mit Rettungskorb

In einem Rettungs·korb werden Menschen und Tiere geborgen. Ein Rettungs·korb hängt zum Beispiel an einem Hubschrauber.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja