Wald im Saarland (Foto: SR)

Viele Bäume sind krank

  05.12.2019 | 16:00 Uhr

Den Bäumen im Saarland geht es nicht gut. Sie leiden unter sehr heißen Sommern, zu wenig Wasser und Käfern.

In den letzten beiden Sommern war es lange Zeit sehr heiß im Saarland. Außerdem hat es viele Wochen nur sehr wenig geregnet. Dadurch sind viele Bäume krank geworden. Das hat das Umwelt·ministerium herausgefunden. Die Ergebnisse dieser Untersuchung stehen im Wald·zustands·bericht.

Auch der Borken·käfer ist für die Bäume ein großes Problem. Er vermehrt sich besonders gut, wenn es heiß und trocken ist. Der Borken·käfer frisst sich durch das Holz der Bäume. Viele Käfer in einem Baum können dazu führen, dass der Baum stirbt.

Insgesamt heißt es im Wald·zustands·bericht: Fast die Hälfte aller Bäume im Saarland hat Schäden und ist nicht gesund.

Das Umwelt·ministerium will dem Wald helfen. Es sollen zum Beispiel viele neue Bäume gepflanzt werden.


Nachrichten anhören

Viele Bäume sind krank
Audio [SR.de, (c) SR, 05.12.2019, Länge: 01:21 Min.]
Viele Bäume sind krank


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja