Wald·brand·gefahr im Saarland (Foto: Martin Meissner, dpa/Bildfunk)

Wald·brand·gefahr im Saarland

  23.04.2020 | 16:00 Uhr

Im Saarland ist die Wald·brand·gefahr im Moment besonders groß. Es hat die vergangenen Wochen zu wenig geregnet. Deshalb sind die Böden sehr trocken. Trockenes Gras auf den Böden kann schnell brennen. Die Flammen zünden dann die Bäume an. In den Orten Nohfelden und Berschweiler hat es bereits Wald·brände gegeben.

Die Feuerwehr warnt:

  • Werfen Sie keine Zigaretten auf den Boden

  • Werfen Sie auch keine Glas·flaschen auf den Boden

  • Parken Sie ihr Auto nicht über trockenem Gras

Die trockenen Böden sind auch schlecht für die Bauern. Ihr Getreide braucht zum Wachsen viel Wasser. Die Bauern machen sich Sorgen um ihre Ernte.


Nachrichten anhören

Wald·brand·gefahr im Saarland
Audio [SR.de, (c) SR, 23.04.2020, Länge: 00:56 Min.]
Wald·brand·gefahr im Saarland


Mehr zum Corona·virus


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja