Eine Videokamera am Eurobahnhof in Saarbrücken (Foto: Th. Gerber/SR)

Video·überwachung in Saarbrücken

  08.08.2019 | 16:00 Uhr

Die Menschen in Saarbrücken sollen sich sicherer fühlen. Verbrecher sollen es schwerer haben. Deshalb gibt es jetzt in der Innen·stadt von Saarbrücken Video·kameras zur Über·wachung.

Auf dem Dach vom Saarbrücker Haupt·bahnhof sind schon Kameras. Ihre Aufnahmen können in Echt·zeit (live) von der Polizei gesehen werden. Die Polizei sagt: Es schreckt Straftäter ab, wenn sie wissen, dass wir sie filmen. Außerdem können wir Verbrechen mit den Videos besser aufklären und haben Beweise für Gerichts·verfahren.

Es soll noch weitere Kameras in Saarbrücken geben. Geplant ist die Video·überwachung:

  • am Platz vor dem Haupt·bahnhof und
  • rund um die Johannes·kirche am Rat·haus.

Mit den Kameras werden aber nicht nur Straf·täter gefilmt. Es werden alle Menschen gefilmt, die dort sind. Deshalb sagt die Polizei: Die Aufnahmen werden nach zwei Wochen automatisch gelöscht, wenn wir sie nicht brauchen, um ein Verbrechen aufzuklären.

Auch in der Saarbahn kommen bald Kameras zum Einsatz. Das Sicherheits·personal in den Zügen soll Körper·kameras tragen. Ein Jahr lang will das Unternehmen testen, ob die Kameras mehr Sicherheit bringen. Auch die Saarbahn hofft, dass Kriminelle abgeschreckt werden.

Nachrichten anhören

Video·überwachung in Saarbrücken
Audio [SR.de, (c) SR, 08.08.2019, Länge: 01:41 Min.]
Video·überwachung in Saarbrücken


Wörterbuch


Video·überwachung

Video·überwachung ist die Beobachtung von Orten durch Kameras. Häufig werden Plätze gefilmt und die Filme gespeichert. Das kann bei der Aufklärung von Straftaten helfen.


Body·cam/Körper·kamera

"Body·cam" ist ein englisches Wort. Body heißt auf Deutsch: Körper. Cam heißt auf Deutsch: Kamera. Manche Polizisten tragen eine Body·cam. Sie filmt, was bei einem Polizei·einsatz passiert.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen