Auf der A8 hat sich am Dienstag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem Ersthelfer das Leben eines Unfallopfers retteten. Kurz nach 15 Uhr waren auf der Autobahn in Fahrtrichtung Luxemburg ein älterer 3er BMW und ein Lieferwagen zusammengestoßen. (Foto: IMAGO/BeckerBredel)

Schwerer Unfall auf der A8

  02.06.2021 | 16:00 Uhr

Bei einem schweren Unfall auf der Auto·bahn A8 sind am Dienstag zwei Personen verletzt worden. Die Auto·bahn war mehrere Stunden gesperrt.

Auf der Auto·bahn A8 zwischen Schwalbach und Saarwellingen sind am Dienstag (01.06.2021) zwei Autos zusammengestoßen. Das eine Auto hat danach gebrannt. Die Beifahrerin wurde lebens·gefährlich verletzt. Sie wurde in ein Kranken·haus gebracht.

Die Fahrerin des Autos wurde auch verletzt. Wie genau der Unfall passiert ist, soll untersucht werden. Nach dem Unfall musste die Auto·bahn A8 mehrere Stunden gesperrt werden. Es gab einen sehr langen Stau.


Nachrichten anhören

Schwerer Unfall auf der A8
Audio [SR.de, (c) SR, 02.06.2021, Länge: 00:57 Min.]
Schwerer Unfall auf der A8


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja