Ein Landwirt fährt mit einem Traktor über ein staubtrockenes Feld (Foto: dpa/Julian Stratenschulte)

Probleme durch lange Trockenheit im Saarland

  18.10.2018 | 16:00 Uhr

Seit vielen Wochen scheint fast jeden Tag die Sonne. Am vergangenen Wochenende war es im Saarland sogar so warm wie noch nie um diese Jahreszeit. Das trockene Wetter bringt aber auch Probleme mit sich für Mensch und Natur.

Vor allem die Bauern haben Probleme. Durch die lange Trockenheit wächst kein Gras. Deshalb wird das Heu knapp. Das wird aber als Futter für die Tiere gebraucht. Außerdem ist der Boden sehr hart und lässt sich nur schwer bearbeiten.

Probleme gibt es auch mit dem Wald: Bäume wie die Fichte sterben ab. Außerdem vermehrt sich der Borken·käfer rasant. Dieser Schädling greift Bäume an. Dadurch können noch mehr Bäume absterben.


Nachrichten anhören

Probleme durch lange Trockenheit im Saarland
Audio [SR.de, (c) SR, 18.10.2018, Länge: 01:03 Min.]
Probleme durch lange Trockenheit im Saarland


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen