Das Gras ist durch die Trockenheit vielerorts ausgetrocknet (Foto: picture alliance/dpa | Christophe Gateau)

Sehr trockener Sommer im Saarland

 

Der Sommer im Saarland war sehr trocken und sehr heiß. In keinem anderen Bundesland in Deutschland war es so trocken wie im Saarland.

Im Schnitt war es im Saarland in diesem Sommer 20,6 Grad Celsius warm. Das ist sehr warm. Nur im Jahr 2003 war es im Saarland noch heißer.

Im Saarland hat es in diesem Sommer auch sehr wenig geregnet. Viele Bäche sind ausgetrocknet. Sie hatten zu wenig Wasser. Auch Pflanzen und Bäume sind ausgetrocknet. Weil Gras·flächen und Wälder zu trocken waren, hat es öfter gebrannt.


Nachricht anhören

Sehr trockener Sommer im Saarland
Audio [SR.de, (c) SR, 01.09.2022, Länge: 00:55 Min.]
Sehr trockener Sommer im Saarland

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja