Die Zieleinfahrt während der 3. Etappe der Tour de France (Foto: picture alliance/dpa/AP | Daniel Cole)

Tour de France gestartet

 

Am Freitag (01.07.) ist die Tour de France gestartet. Die Tour de France ist das berühmteste Straßen·rad·rennen der Welt. Diesmal sind die Fahrer in der Stadt Kopenhagen in dem Land Dänemark gestartet. Danach fahren sie durch ganz Frankreich.

„Tour de France“ ist französisch und heißt „Frankreich-Rund·fahrt“. Das Rennen findet in dem Land Frankreich statt. Der Start ist aber oft in einem anderen Land. Das Ziel ist immer Paris. Fast jeden Tag fahren die Fahrer eine bestimmte Strecke. Dazu sagt man auch Etappe. Eine Etappe ist rund 200 Kilometer lang.

Insgesamt fahren die Rad·fahrer rund 3.500 Kilometer. Der schnellste Fahrer fährt immer in einem gelben Trikot. Die Tour de France dauert 3 Wochen: dieses Mal vom 1. bis zum 24. Juli. Insgesamt gibt es 22 Teams mit 176 Fahrern. Es fahren auch 9 deutschen Rad·fahrer bei der Tour de France mit. Die Tour de France wird im ARD-Fernsehen gezeigt.


Nachricht anhören

Tour de France gestartet
Audio [SR.de, (c) SR, 07.07.2022, Länge: 01:31 Min.]
Tour de France gestartet

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja