Der Fahrer stürzte mit seinem Auto 15 Meter tief in einer Sandgrube (Foto: Dirk Schäfer / Feuerwehr St. Wendel)

Autofahrer stürzt in die Tiefe und stirbt

  13.06.2019 | 16:00 Uhr

Bei einem Unfall auf einer Land·straße bei St. Wendel ist ein 40-jähriger Mann gestorben. Der Mann war mit seinem Auto in eine 15 Meter tiefe Sandgrube gestürzt.

Polizisten haben das Unfall·auto am Mittwoch·mittag zufällig entdeckt. Wie lange der Unfall her ist, weiß man im Moment noch nicht. Das Auto war in einer Links·kurve von der Straße abgekommen und dann in die Grube gestürzt.

Für die Feuerwehr war es schwer, das Auto zu bergen. Das ging nur mit einem Kran. Damit konnte das Auto geborgen werden.


Nachrichten anhören

Autofahrer stürzt in die Tiefe und stirbt
Audio [SR.de, (c) SR, 13.06.2019, Länge: 00:49 Min.]
Autofahrer stürzt in die Tiefe und stirbt


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen