Unfall in Saarwellingen (Foto: Rolf Ruppenthal)

Tödliche Verkehrs·unfälle

  24.08.2017 | 16:30 Uhr

Bei zwei Verkehrs·unfällen sind am Mittwoch (23.08.) zwei Menschen ums Leben gekommen. In Saarwellingen ist dabei eine Auto·fahrerin gestorben. Bei Spiesen ist ein Motorrad·fahrer gestorben.

Bei einem schweren Unfall in Saarwellingen ist am Mittwoch·abend eine 43-jährige Frau gestorben. Die Polizei sagt: Ein 26-jähriger Fahrer hat in seinem Auto einen Anfall gehabt. Deshalb hat er eine rote Ampel übersehen. Dann hat er mehrere Autos gerammt. Außerdem ist er sehr schnell in ein vor ihm fahrendes Fahrzeug gerast. Das Fahrzeug prallte gegen eine Hauswand. In dem Fahrzeug saßen eine 43-jährige Frau und ihr Kind. Die Frau ist gestorben. Das Kind wurde schwer verletzt.

Am Mittwoch·mittag ist bei Spiesen ein 53-jähriger Motorrad·fahrer gestorben. Ihm ist ein Auto auf seiner Fahr·spur entgegengekommen. Warum das Auto auf der Spur des Motorrad·fahrers gefahren ist, ist noch nicht klar.

Nachricht anhören


Wörterbuch

Anfall

Ein Anfall ist eine plötzlich auftretende Krankheit. Zum Beispiel gibt es den Schlag·anfall. Dann kann das Gehirn nicht mehr richtig denken und den Körper steuern.


Artikel mit anderen teilen