Tobias Hans gratuliert Toscani zur Wahl des Landtagspräsidenten (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Hans zum Minister·präsidenten gewählt

  01.03.2018 | 16:10 Uhr

Der CDU-Politiker Tobias Hans ist neuer Minister·präsident des Saarlandes. Die bisherige Minister·präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer geht nach Berlin. Sie hat dort eine neue Aufgabe innerhalb der Partei CDU.

Die Abgeordneten des saarländischen Landtages haben Tobias Hans am Donnerstag (01.03.) mit deutlicher Mehrheit zum neuen Minister·präsidenten gewählt. Hans ist 40 Jahre alt. Er ist der jüngste Minister·präsident in ganz Deutschland.

Nachrichten in einfacher Sprache
Kramp-Karrenbauer bekommt CDU-Posten in Berlin

Außerdem haben die Abgeordneten einen neuen Landtags·präsidenten gewählt. Alle 51 Abgeordneten haben für Stephan Toscani von der Partei CDU gestimmt. Toscani war bisher Finanz·minister im Saarland. Diesen Posten hat nun der CDU-Politiker Peter Strobel übernommen.

Warum braucht das Saarland überhaupt einen neuen Minister·präsidenten? Weil die bisherige Minister·präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer einen anderen Job übernommen hat. Sie geht nach Berlin. Ihre Partei CDU hat sie am Montag (26.02.) mit ganz großer Mehrheit zur neuen General·sekretärin gewählt. Das ist ein wichtiges Amt innerhalb der Partei. Kramp-Karrenbauer wird künftig ganz eng mit der CDU-Chefin Angela Merkel zusammen·arbeiten.

Nachrichten anhören

Hans zum Minister·präsidenten gewählt
Audio [SR.de, (c) SR, 01.03.2018, Länge: 01:43 Min.]
Hans zum Minister·präsidenten gewählt


Wörterbuch

Abgeordnete

Abgeordnete sind gewählte Politiker. Abgeordnete arbeiten in Parlamenten, zum Beispiel im Landtag oder im Bundes·tag. Sie werden von den Bürgern gewählt. Im Gesetz heißen Abgeordnete "Vertreter des Volkes". Im Landtag im Saarland sind 51 Abgeordnete aus verschiedenen Parteien.


CDU

Die CDU ist eine große Partei in Deutschland. Die Abkürzung bedeutet: Christlich Demokratische Union. Die Chefin von der CDU in Deutschland heißt: Angela Merkel. Die Chefin von der CDU im Saarland heißt: Annegret Kramp-Karrenbauer.


Finanz·minister

Der Finanz·minister ist Chef des Finanz·ministeriums. Der Finanz·minister kümmert sich um die Geld·angelegenheiten eines Landes.


General·sekretär/in

Der/die General·sekretär/in gehört zur Führung einer Partei. Er arbeitet sehr eng mit dem/der Partei·chef/in zusammen und organisiert zum Beispiel die Wahl·kämpfe und die Partei·tage.


Landtag

Jedes Bundesland hat einen Landtag. Man kann auch sagen: Parlament. Im Landtag sitzen Politiker der verschiedenen Parteien. Sie treffen Entscheidungen für die Menschen in ihrem Bundesland. Der saarländische Landtag ist in Saarbrücken. Darin sitzen 51 Politiker. Sie kommen von den Parteien CDU, SPD, Linke und AfD.


Landtags·präsident

Der Landtags·präsident leitet die Sitzungen im Landtag. Er regelt, wer im Landtag wann reden darf. Manchmal unterbricht er Abgeordnete, die dazwischen reden oder andere beleidigen. Außerdem führt er Abstimmungen im Parlament durch. Die Abgeordneten wählen den Landtags·präsidenten.


Minister·präsident / Minister·präsidentin

Der Minister·präsident ist der Chef eines Bundes·landes. Er regiert das Bundes·land. In Deutschland gibt es 16 Bundes·länder. Das Saarland ist eines der Bundes·länder. Im Saarland heißt der Minister·präsident Tobias Hans.


Artikel mit anderen teilen