Ein Schild weist den Weg zur Agentur für Arbeit und das Jobcenter (Foto: dpa/Jan Woitas)

Telefonhotline für Flüchtlinge aus der Ukraine

 

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Telefon-Hotline eingerichtet. Sie ist für Menschen, die nur ukrainisch oder russisch verstehen. Dort kann man von montags bis freitags anrufen.

Bei der Telefon-Hotline gibt es Informationen darüber:

  • Wie man eine Arbeit findet
  • Wie man eine Ausbildung bekommt
  • Wo man Deutsch lernen kann
  • Welche Zeugnisse und Berufs·abschlüsse in Deutschland anerkannt werden.

Die Telefonnummer ist: 0911/178-7915. Die Menschen, man dort erreicht, sprechen ukrainisch und russisch. Auf der Internetseite der Arbeitsagentur gibt es noch mehr Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine: https://www.arbeitsagentur.de/ukraine


Nachricht anhören

Telefon-Hotline für Flüchtlinge aus der Ukraine
Audio [SR.de, (c) SR, 21.04.2022, Länge: 00:40 Min.]
Telefon-Hotline für Flüchtlinge aus der Ukraine


Wörterbuch

Berufs·abschlüsse

Ein Beruf·abschluss ist ein Zeugnis, das beweist, dass man einen Beruf gelernt hat.


Bundesagentur für Arbeit

Die Arbeits·agentur hieß früher Arbeits·amt. Bei der Arbeits·agentur kann man sich melden, wenn man keine Arbeit hat. Sie hilft dann dabei, eine neue Arbeit zu finden. Und die Arbeits·agentur überweist das Arbeitslosen·geld.


Telefon-Hotline

Eine Telefon-Hotline ist eine Telefon-Nummer, bei der jeder anrufen kann, um Infor·mationen zu bekommen. Zum Beispiel bei einem Amt oder einer Behörde.


Ukraine

Die Ukraine ist ein Land im Osten von Europa. Es liegt direkt neben Russland. Ende Februar hat Russland die Ukraine angegriffen. In der Ukraine ist jetzt Krieg.

Das bedeutet zum Beispiel:

  • Russland schießt Raketen auf Städte.
  • Soldaten greifen Städte an.

Bei dem Krieg sind schon viele Menschen gestorben. Viele Menschen haben Angst und flüchten deshalb aus der Ukraine.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja