Uwe Conradt (Foto: Benjamin Morris/SR)

Streit um Feier für neuen Ober·bürgermeister

  19.09.2019 | 16:00 Uhr

In Saarbrücken gibt es Streit um eine Feier für den neuen Ober·bürgermeister Uwe Conradt. Der Grund: Die Feier sollte 26-Tausend Euro kosten.

Uwe Conradt von der CDU sagt: Ich wollte eine kleinere Feier, die nicht viel kostet.

Geplant hat die Feier der Bürgermeister von Saarbrücken. Er heißt Ralf Latz und ist von der SPD. Er sagt: Uwe Conradt wollte eine Feier mit mehreren 100 Gästen. Mit so vielen Gästen kostet eine Feier immer viel Geld. Das hätte Uwe Conradt wissen müssen.

Die Feier für Uwe Conradt sollte eigentlich am 1. Oktober stattfinden. Jetzt ist sie abgesagt.

In schwerer Sprache heißt die Feier: Offizielle Amts·einführung. Damit wird der neue Ober·bürgermeister begrüßt.


Nachrichten anhören

Streit um Feier für neuen Ober·bürgermeister
Audio [SR.de, (c) SR, 19.09.2019, Länge: 00:57 Min.]
Streit um Feier für neuen Ober·bürgermeister


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja