Fotocollage: Die Stadien Kaiserlinde der SVE in Elversberg und der Ludwigspark des FCS in Saarbrücken (Foto: IMAGO / Fussball-News Saarland)

Vielleicht Stadion-Umbau in Elversberg und Saarbrücken

 

Die 2 Fußball-Vereine aus Elversberg und Saarbrücken haben gute Chancen in die Zweite Bundesliga aufzusteigen. Aber: Ihre beiden Fußball-Stadien sind im Moment so gebaut, dass sie eigentlich nicht in der Zweiten Bundesliga spielen dürfen.

Die "Deutsche Fußball Liga" - kurz DFL - hat strenge Regeln: Ein Verein aus der Zweiten Bundesliga muss zum Beispiel ein Stadion mit 15-tausend Zuschauer·plätzen haben. Über allen Plätzen muss ein Dach sein.

Elversberg und Saarbrücken überlegen nun, wie sie ihre Stadien umbauen könnten. Elversberg muss zusätzliche Zuschauer·plätze bauen. Saarbrücken braucht ein größeres Dach.

Die beiden Vereine Elversberg und Saarbrücken spielen im Moment in der Dritten Liga. Dort stehen sie in der Tabelle auf Platz 1 und 2.


Nachricht anhören

Vielleicht Stadion-Umbau in Elversberg und Saarbrücken
Audio [SR.de, (c) SR, 24.11.2022, Länge: 01:11 Min.]
Vielleicht Stadion-Umbau in Elversberg und Saarbrücken

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja