Computerspielmesse Gamescom (Foto: dpa/Oliver Berg)

Saarländer auf der Gamescom

  23.08.2018 | 16:05 Uhr

Die Gamescom in Köln ist die größte Messe für Video·spiele auf der Welt (21.-25.8.18). Dort hat sich auch der Minister·präsident des Saarlandes über Video·spiele informiert.

Tobias Hans sagt: Für das Saarland sind Video·spiele wichtig! Warum? An der Universität und der Hochschule HTW in Saarbrücken gibt es viele gute Programmierer - also Menschen, die die Programme für Video·spiele schreiben. Weil auf der Welt immer mehr Video·spiele gespielt werden, können die Programmierer aus dem Saarland neue Video·spiele erfinden und entwickeln.

Um die Programmierer zu unterstützen, hat die Landes·regierung im Saarland deshalb 100-Tausend Euro bereitgestellt.

Nachrichten anhören

Saarländer auf der Gamescom
Audio [SR.de, (c) SR, 23.08.2018, Länge: 00:56 Min.]
Saarländer auf der Gamescom


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen