Martin Welker  (Foto: Imago Images/Jan Hübner)

Welker will nicht mehr Bau·dezernent werden

  05.11.2020 | 16:00 Uhr

Der Chef der Ludwigspark-Baustelle, Martin Welker, kandidiert nicht mehr für das Amt des Bau·dezernenten der Stadt Saarbrücken. Welker war zuletzt von mehreren Seiten kritisiert worden.

Die Wahl des Bau·derzernenten war für den 5.11. geplant. Jetzt wird sie erst einmal verschoben.

Welker ist unter anderem Chef der Ludwigspark-Baustelle. Rund um diese Baustelle gibt es gerade viel Streit. Und dabei auch Kritik an Welker.

Auch die Architekten·kammer im Saarland wollte nicht, dass Welker Bau·derzernent wird. Sie sagt: Für dieses Amt sollte man am besten Architekt sein. Welker ist aber Rechts·anwalt.


Nachrichten anhören

Welker will nicht mehr Bau·dezernent werden
Audio [SR.de, (c) SR, 05.11.2020, Länge: 00:58 Min.]
Welker will nicht mehr Bau·dezernent werden


Wörterbuch


Bau·dezernent

Ein Bau·dezernent kümmert sich in einer Stadt um alles, was mit Bauen zu tun hat. Er ist zum Beispiel dafür verantwortlich, welche Straßen neu gebaut oder saniert werden. Oder er macht Vorschläge, wo neue Wohn·viertel oder Gebäude entstehen können.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja